Psychische Gesundheit des Menschen – Faktoren und Krankheiten

Der US-Arzt Duncan McDougall hat im Jahre 1907 ein Experiment gemacht, dass beweisen sollte, dass die menschliche Seele ein „Gewicht“ hat und somit eine Materie besitzt. Seiner Meinung nach soll diese Materie im Moment des Sterbens aus dem Körper weichen. Sein Versuchsaufbau sah wie folgt aus: Sein Experiment sah wie folgt aus: Der Arzt wählte Probanden, die alle kurz vor dem Sterben standen. Die Betten dieser Patienten stellte er auf jeweils 4 Waagen, um das Gesamtgewicht vor und nach dem Sterben exakt zu bestimmen. Tatsächlich sank das Gewicht bei einem der Probanden im Moment des Ablebens um dreiviertel Unzen (21 Gramm). Dies sah er als Beweis an, dass die Seele aus Materie besteht und den Körper beim Sterben verlässt. Heutzutage sieht man mit einem Schmunzeln auf diese Experimente. Man lacht nur noch darüber. Heutzutage ist es auch absolut nicht mehr wichtig, ob die Seele ein „Gewicht“ hat und wo im Körper die Seele eigentlich „sitzt“. Dies spielt ganz einfach keine Rolle, weil man dies niemals mit wissenschaftlichen Methoden vermessen oder herausfinden könnte. Das einzige was man wissenschaftlich interpretieren kann sind die menschlichen Gefühle wie Angst, Glücklichsein, Trauer, Panik, Freude, etc. Die Stärke dieser Gefühle kann man auch interpretieren und beschreiben und damit in irgendeiner Weise vergleichbar machen.

Wenn die Seele schwerer wiegt als „dreiviertel Unzen“

Viele Menschen leiden heutzutage an seelischen Erkrankungen. Dabei spielt das Geschlecht, Alter oder die Abstammung keine Rolle. Es kann praktisch jeden erwischen. Diese Menschen wissen leider aus ganz eigener Erfahrung, dass die Seele vielleicht doch ein „Gewicht“ haben kann und dann auch viel schwerer wiegt als nur dreiviertel Unzen oder 21 Gramm. Diese Menschen leiden an psychischen Erkrankungen wie beispielsweise Depressionen. Diese Erkrankung kostet jährlich rund eine Million Menschen das Leben, aber nicht weil sie etwa unfreiwillig sterben, sondern weil diese Patienten ihrem Leben freiwillig ein Ende setzen. Damit gehören Depressionen leider zur Spitzengruppe der weltweiten Krankheiten, die die meisten Todesopfer fordern. Überholt wird diese Krankheit nur durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen, welche durch Verfettung der Gefäße und Übergewicht entstehen. Wer nicht zur Risikogruppe zählen möchte, sollte sich fragen ob er übergewichtig ist und falls ja, diesem Trend entgegentreten. Eine Möglichkeit schnell und langfristig Gewicht mit Garcinia Cambogia abzunehmen, ist eben dieses neuartige Produkt. Hierbei kann man meist weiterhin das essen was man mag und nimmt trotzdem dank diesem Produkt ab. Dies ist vor allem hilfreich für Menschen, die im Alltagstrott festhängen und ihre Gewohnheiten nicht ändern wollen. Vor allem ist das hilfreich, wenn die Badesaison vor der Tür steht, weil nur die wenigsten Menschen mit dicken Fettpolstern zu sehen sein wollen. Wer keine künstlichen Präparate mag, kann aber auch zu natürlichen Methoden greifen und trotzdem abnehmen. Eine dieser Methoden ist das schnelle abnehmen mit grüner Kaffee. Menschen, die es schaffen ihr Gewicht zu reduzieren, senken die Wahrscheinlichkeit an Depressionen zu erkranken drastisch. Daher bewirkt ein fitter und gesunder Körper wahre Wunder – nicht nur beim anderen Geschlecht.

Wie hält man sich psychisch gesund?

Derzeit sind viele verschiedene Arten von seelischen Erkrankungen bekannt. Die moderne Medizin unterscheider hier zwischen dutzenden Varianten. Aber keine Sorge – nicht jeder, der hin und wieder mal schlecht gelaunt ist, ist gleich krank. Schlechte Tage kommen bei den glücklichsten Menschen vor, weil Stress, schlechte Laune und Streitereien zum modernen Leben dazu gehören. Die Kunst ist es diese Gefühle schnell abzulassen und vor allem hinter sich zu lassen. Man muss mit diesen Gefühlen richtig umgehen, um mental und psychisch gesund zu bleiben. Wenn man also viel Stress im Büro oder auf der Arbeit hat, sollte man ein Ventil finden, wie man diesen Stress vergisst. Z.B. könnten Sie mehrmals wöchentlich zum Ausdauersport gehen oder Wellnessprogramme machen. Sollte Ihnen Sport nicht möglich sein, beispielsweise wenn Sie Rollstuhlfahrer sind, so können Sie raus in den Park fahren und dort einfach die Ruhe und die Sonne genießen. Falls Sie mit dem Rollstuhl nicht so mobil sind wie Sie es sich wünschten, können Sie eine Lösung finden. Wer Treppen mit einem Rollstuhl überwinden will kann einen Treppenlift in Form eines Plattformlift gebraucht kaufen. Dieser hilft in jeder Lebenslage und stellt Mobilität im eigenen Heim wieder her.

Kann man psychischen Krankheiten entkommen?

Die moderne Medizin und die damit zusammenhängende Forschung macht für psychische Erkrankungen chemische Prozesse verantwortlich. Bestimmte Stoffwechselvorgänge begünstigen die Entstehung von Depressionen und Co. Eine weitere häufige Form von psychischen Erkrankungen ist die Schizophrenie. Hierbei glaubt die betroffene Person, dass sie mehrere Persönlichkeiten hat und somit steuert. Verfolgungswahn ist häufiger Begleiter dieses Krankheitsbildes. Im Falle eines Verfolgungswahns kann man sich und seine Aktionen und Entscheidungen nur schwer kontrollieren, was einen gefährlich für sich selbst und die Umwelt macht. In diesem Zustand ist es wahrscheinlich, dass man Personen nachspioniert und sie dank Handyortung kostenlos ohne Anmeldung ausspionieren kann. Therapien in geschlossenen Anstalten und Psychopharmaka sind in vielen dieser Fälle die einzige Möglichkeit auf Eindämmung der Symptome.

Wenn man psychisch gesund sein möchte, sollte man vor allem darauf achen, dass man in einer Balance lebt. Man sollte Extrema in jedem Fall vermeiden und eher ein Leben im Gleichgewicht führen. Übermäßiger Stress, Übergewicht, Konsum von Drogen, etc. sind typische Auslöser für psychische Störungen. Psychische Gesundheit ist aber eine Grundvoraussetzung dafür, dass der ganze Körper und Organismus gesund ist. Die WHO propagiert seit Jahren schon die Wichtigkeit, dass man sich psychisch gesund halten soll und ein aktives und ausgewogenes Leben führen soll.

Man sollte vor allem auf die folgenden Punkte achten, um sich psychisch gesund und fit zu halten.

  • Regelmäßiges Essen und Trinken, da dies der Grundbaustein für alles Leben auf Erden ist.
  • Job, Arbeit, Aktivsein, Hobbies.
  • Sex, Partnerschaft, Familie, Freunde für ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit.
  • Soziale Kontakte und Kommunikation

Diese Punkte sollten alle im Einklang sein und keins davon sollte zu kurz kommen, da sonst ein Grundbedürfnis des Lebens nicht befriedigt wird. Nur wenn alle Grundbedürfnisse des Lebens erfüllt und befriedigt sind, ist ein gesundes und vollwertiges Leben möglich.